Cindy - ein Glücksgriff!
Und schon ist sie wieder fort. Aktuell wieder in Neustadt/Weinstraße. Aber sie wird wieder zurückkommen. Offensichtlich wechselt sie 5 oder 6 Stationen durch. Die Handynummer bleibt immer die selbe. Der Name auch.
So long,
Carloco
Zitieren
Cindy ist wieder in Mannheim. Hat ne neue Mobilnummer und noch etwas unerfahren mit den Adressangaben in der Quadraten.... War ne kleine Schnitzeljagt bis der richtige Eingang gefunden war... Für die die sich auskennen. Die Adresse sollte in Sichtweite des Finanzamts sein ;-)
Zitieren
Und wo ist der Bericht, wo du sie doch trotz Schnitzeljagd gefunden hast?  Grübel
Zitieren
Kontaktdaten
Cindy
Mannheim
0151-71157177
Karte Anzeigen
(30.05.2021, 18:38)Nutellastulle schrieb: Cindy ist wieder in Mannheim. Hat ne neue Mobilnummer ......

Dann ist es sinnvoll die in den Kontaktdaten auch für die SuFu sicherzustellen......... Winke

https://www.ladies.de/sex-anzeigen/huren...y-10214043

Gruß
marakesch
Anstand, Respekt und Wertschätzung erleichtern das Leben!

Zitieren
Es bedanken sich: memphis,peterPowers,Spargel,Bronto8
Ich war letzte Woche auch bei Cindy (in Neustadt/Weinstr).

Über die Wohnung brauche ich mich nicht mehr auslassen. Sie ist ja nicht mehr dort, und wer die "Ferienwohnungen" am Kohlplatz kennt, weiß ja, was das für Bruchbuden sind.

Ich hatte am Vortag einen Termin via WhatsApp für den nächsten Morgen ausgemacht. Der Empfang war etwas ernüchternd. Sie empfing mich in Bademantel und Plüschpantoffeln. Und auch insgesamt hatte ich sie mir aufgrund der Fotos anders vorgestellt - nämlich größer und älter. Daher buchte ich nur 30 min (100 EUR), obwohl ich mit der Option auf 60 min (150 EUR) hingefahren bin.

Im Zimmer zog ich mich aus und sie legte den Bademantel ab. Darunter trug sie ganz ansehnliche Wäsche (inkl. Strapse und Netzstrümpfen; ganz in weiß). Geht doch!

Dusche wurde angeboten, bin jedoch nur zum Händewaschen ins Bad, da gerade aus der heimischen Dusche kommend. Zurück im Zimmer lag sie schon auf dem Bett. Ich legte mich dazu und sie zog dann sehr schnell Slip und BH aus. Sehr schöne Brüste mit ausgeprägten Nippeln, die nach meiner Lippenbehandlung eine grandiose Reaktion zeigten. Sodann widmete ich meiner Lieblingsbeschäftigung und ertastete ihre Pussy, was ihr auch gefiel ("you touch so nice"). Sie spielte derweil mit klein Spargel, der dabei schnell groß und stark wurde.

Dann wurde gummiert und geblasen. Recht unspektakulär. Ich bat sie auf mich. Hier hat sie recht wenig Ausdauer. Nach kurzer Zeit legte sie sich mit ihrem Oberkörper auf meinen und ich übernahm die Arbeit, bis ich herrlich kam. Sie blieb noch etwas liegen und schmunzelte über mein anhaltendes Zucken in ihr.

Sie übernahm dann irgendwann die Reinigung, etwas belangloser AST. Ich zog mich an und wurde zur Tür begleitet. Nach ziemlich genau 30 min war ich wieder draußen.

Wiederholung? War eine solide Nummer, aber irgendwie fehlte mir der Kick. Wiederholung, wenn sonst keine Alternative da ist, die ähnlich solide ist.
Zitieren
Es bedanken sich: Gentle.Men,memphis,Stuart,Jerry,Thomas071,ChMoon8,Spider1hb,hotkiss,Oneu,Investor,BigBoobLover,Smirgol,Carloco,,tuebingen2000,Marc Aurel,hjhjhj,Morgenmuffel
Traurig 
Hatte einen Termin für 16:30Uhr ausgemacht. Angekommen und kontaktiert dann Info geht erst 17:00Uhr. Ok dachte ich kann mal was dazwischen kommen. Um 17:00Uhr keine Antworten mehr erhalten. 17:15Uhr dann ins Auto und weggefahren. 17:35Uhr kam Sorry jetzt kannst kommen.
Aber da hatte ich keine Lust mehr.
Zitieren
Es bedanken sich: memphis,Thomas071,BigBoobLover,Gentle.Men,Investor,pfl.,Morgenmuffel
Hat jemand eine Idee, wo Cindy hin ist bzw. ob sie wieder nach Mannheim kommt? Finde keine aktive Anzeige mehr von ihr.
Zitieren
Cindy ist seit Mitte Juni zu Hause. Unklar ob sie jeh zurück kommt. Sie wollte das nicht dauerhaft machen und hatte ein klares finanzielles ziel. Ist schon echt cool das Mädel...
Die Frau kontrolliert ihren Sex, weil sie für Sex all das bekommt, was ihr noch wichtiger ist als Sex. - Esther Vilar


Zitieren
Es bedanken sich: Sveto
Okay, das erklärt natürlich, weshalb sie hier nicht mehr auffindbar ist. Schade, aber vielleicht kommt sie irgendwann wieder zurück Smile
Zitieren
Kontaktdaten
Cindy
Mannheim
0151-71157177
Karte Anzeigen
Welcome back, Cindy!
Zitieren
Es bedanken sich: Jerry,ChMoon8,
#31
Zwinker 
Ich habe sie heute in MA Zentrum besucht und bin sehr begeistert.
Sie sieht nicht ganz so Vamp-mäßig aus wie auf den Fotos, etwas natürlicher, sehr gut.
Eher kleine Titten, schon eher große Schamlippen, ein feiner runder Po, lange offene Haare, und ein bezaubernd behaarter Schamhügel. Dort dichte Locken, brünett, mehr als bei vielen die inserieren sie seien behaart, aber schon zurecht gestutzt. Da stehe ich total drauf, könnte für mich noch mehr sein.

100€ für 30min waren telefonisch vereinbart, es kamen dann noch20€ für ein Extra dazu.

Super sympathisch, trotzdem Profi. Nettes Vorspiel, blasen war gut aber nicht besser als ´ne glatte "2". Ausgiebiges 69 und auch Facesitting habe ich besonders wegen des Busches sehr genossen. Sie auf mir war auch gut, sie ließ es im Gegensatz zu einigen Kolleginnen zu dass ich das Tempo bestimmte um die 30min auch möglichst gut zu nutzen. Miso ging nicht so toll, sie ist so klein.
Deshalb dann das finish als doggy mit Blick auf diesen hübschen Arsch, sehr geil!
Danach kurzweiliger Small Talk(nur englisch), kluges Mädchen.

Wiederholungsfaktor mind. 90%. Sie weiß dass sie in den Foren gut ankommt.
Zitieren
Es bedanken sich: sch.sch,Investor,Jack Sparrow,daniel67,Woller,Carloco,Smirgol,Jens1981,hjhjhj,testmaster,Spider1hb,memphis
war vor Wochen bei Ihr in Neustadt sie ist sehr geil ... habe 200 für ne Stunde bezahlt für volles Programm .... war morgens bei Ihr es würde auch nucht auf genau auf die Uhr geschaut und war ca. 90 min bei Ihr
Zitieren
Ich war bei Cindy in Mannheim. Cindy ist in einem Hotel in der Nähe des Bahnhofs, das Zimmer ist etwas klein und das Bett etwas unbequem, aber für den Zweck ist es in Ordnung. Ich habe 200 für eine Stunde mit Küssen bezahlt.
Cindy hat einen sehr durchtrainierten Körperbau und die Besonderheit eines ziemlich dicken Busches.
Der BJ war gut, in der ersten Runde bat ich sie, mit dem Mund fertig zu werden, da sie sich als sehr gut herausstellte. Dann ging ich, um ihr Kätzchen ein bisschen zu lecken, was sie sehr schätzte. Runde zwei war länger mit einer sehr gut gemachten Fahrt.
Das Gespräch war sehr angenehm.
Zitieren
Es bedanken sich: M0rty,Cyper,Nonymus,ChMoon8,Jens1981,Smirgol
Kontaktdaten
Cindy
Redtenbacherstr. 4
Heidelberg
0151-71157177
bei Dame
Karte Anzeigen
Sie inseriert aktuell in Heidelberg:

https://www.ladies.de/sex-anzeigen/huren...y-10435652

Gruß
marakesch
Anstand, Respekt und Wertschätzung erleichtern das Leben!

Zitieren
Es bedanken sich: Cyper
Nachdem das Mädel hier so als Girlfriend-Sex-Expertin gelobt wurde, habe ich auch mal ein Date mit Cindy in HD ausgemacht.

Die Kommunikation in WA war problemlos (auf englisch). Auf meine Anfrage, ob sie an meinem Wunschtermin Zeit für mich hat kam "1h 150, 30min 100" als Preisangabe retour.

Die Locatioin der Redtenbacherstr. 4 kannte ich ja schon durch meine weniger gelungenen Sexperimente mit der "Kleinen Annie" - aber es ist ja stets die Dienstleisterin und nicht die Location, die das Erlebnis bestimmt.

Pünktlich aufgeschlagen, geklingelt und von Cindy im Bademantel die Tür geöffnet bekommen. Im Zimmer hat sie erstmal die 150 kassiert und mir ein frisches Handtuch für meinen Besuch im Badezimmer angeboten. Als ich frisch gereinigt zurückkam, stand sie in Dessous im Zimmer. Sie ist zwar definitiv die Frau auf den Fotos - man sieht aber auch, was mit einem Visagisten, guten Fotografen und Bildbearbeitung so alles möglich ist. Live ist sie auch nicht hübscher oder hässlicher als die Durchnitts-Bulmänin - die griechische Herkunft dürfte aber stimmen. Ihr Englisch ist recht gut - angeblich hat sie ein paar Jahre in USA verbracht.

Während des Smalltalks habe ich sie ausgiebig gestreichelt - schöne Brüste und (heutzutage selten) ein kräftiger aber gestutzter Busch - aber das war eher einseitig. Keine Spur von "GF6", "kuscheln" oder gar "schmusen". Bei den Fragen, was ihr gefällt und was sie nicht mag/macht wurde nur darauf bestanden, dass ihr Hintereingang jungfräulich bleibt. Sie würde gerne geleckt hat sie gemeint - also dann: Ladies first...

Beim Lecken hat sie auch gut reagiert (nur das ständige hüpfen wie ein Gummiball war anstrengend). Einen Finger hat sie dann eingefordert, damit sie kommen kann, was sie dann auch glaubhaft geschafft hat. Erfahrungsgemäß werden die meisten Girls ja dann recht anschmiegsam - aber das währte nur ein paar Sekunden. Küssen ist sie ausgewichen mit der Aussage (auf englisch) "Ich küsse nicht - wenn ich einen küsse, dann muss ich alle küssen!". Aha... Ob sie denn wenigstens meinen "kleinen Freund" küssen würde? "Ja - aber nur mit Kondom!" Aha...

Statt nach dieser Aufforderung "durch die Blume" mit einem Blowjob zu starten, hat sie meinen Schwanz hochgewichst, das Gummi übergestreift und sich in die Reiterstellung begeben. War ja ganz nett - auch beim Doggy hat sie schon den Hintern hochgereckt - aber besonders spektakulär war die Session bislang nicht. Ich habe dann einfach aufgehört und gesagt, dass ich immer noch auf den Blowjob warte - was sie dann auch gemacht hat - wenn auch nicht besonders spektakulär. Alle 2 Minuten hat sie sich beschwert, dass es ihr zu anstrengend ist. Wir haben uns dann darauf verständigt, dass sie das Gummi abnimmt und das Ganze mit der Hand zuende bringt. Hat funktioniert...

Erfreulicherweise hat sie sich dann für die verbliebenen Minuten noch neben mich gelegt, so dass ich sie noch etwas streicheln konnte.

Beim wieder anziehen hat sie dann gemeint es wäre schön, wenn ich wieder mal käme. Ehrlich wie ich bin, habe ich allerdings gesagt, dass dies höchst unwahrscheinlich ist. Verblüfft hat sie gefragt, ob es mir denn nicht gefallen hätte. "Nun ja - die Mädels, mit denen ich mich sonst treffe, küssen, schmusen und machen auch besseren Blowjob". DANN fiel ihr plötzlich ein, dass sie ja auch küssen würde und besseren Blowjob hätte sie auch drauf. DAS würde aber jeweils Aufpreis kosten und ich sei selbst schuld, dass ich danach nicht gefragt hätte. Das "Du hast vorhin gesagt, dass Du grundsätzlich nicht küsst!" wollte sie nicht gelten lassen. Alles sei mein Fehler und wenn ich eine gute Session wollte, dann müsste ich 200€/h bezahlen.

Meinen Verweis auf marktübliche Preise und dass ich für 150€/h auch wirklich guten GF6 inkl. Küsse bekommen könne, kommentierte sie mit "das sind alle hässliche (ugly) Girls - ich bin hübsch und kenne meinen Wert". Na ja - wenn sie meint...

Ich habe jedenfalls nicht vor Cindy ein weiteres Mal zu besuchen. Für 200€ gehe ich lieber für eine 100€ Stunde ins Sharks - da bin ich inkl. Eintritt noch günstiger und bekomme besseren Service... Auf der anderen Straßenseite bei Anca hatte ich tolle Sessions ohne Einschränkungen, mit Küssen und bekam sogar noch ein Getränk angeboten.

Vielleicht bin ich ja einfach nicht ihr Typ weil zu alt, zu groß, zu schwer oder sonstwas - aber die Gute kommt schon recht eingebildet rüber und war weder besonders engagiert noch talentiert. Ihre Aufpreispolitik ist seltsam - wenn es die bei Ladies ausgeschriebenen Leistungen wie ZKs nur gegen Aufpreis gibt, dann soll sie das auch sagen. Erst ein "ich küsse grundsätzlich nicht" und dann hinterher ein "hättest ja danach fragen können" passt nicht zusammen. An der Sprachbarriere kann es nicht gelegen haben... Ich habe auch keinen Bock um jeden Handgriff zu feilschen.

Wirklich gute Dienstleisterinnen bieten für ihren Standardtarif guten Service und schaffen sich so Stammkunden. Aller Erfahrung nach sind dies auch meist die Frauen, die erst NACH der Session kassieren (was die Chance auf ein Trinkgeld auch deutlich erhöht)...

Aber wenn ihr mit dem Mädel besser zurecht kommt: Viel Spaß dabei!

Wir sehen uns im Puff!

Nomad
Zitieren
Es bedanken sich: tailwip,lekali,Spider1hb,jcm598,hjhjhj,Spargel,Cyper,Nonymus,Investor,Chris33,DownToBuck,drollo,BigBoobLover,Laderload,Morgenmuffel,passat
Hatte ich auch schon auf dem Schirm. Danke aber für die Warnung.
Wissen ist Macht, Nichtwissen macht auch nichts!
Zitieren
Es bedanken sich: nomad
(20.10.2021, 11:06)Spider1hb schrieb: Hatte ich auch schon auf dem Schirm.  Danke aber für die Warnung.

Kann ich so nicht stehen lassen. Ich war zig mal bei ihr. Sie ist sehr leidenschaftlich aber auch sehr direkt. Wenn es passt ist es sehr intensiv und über das Wort Extra redet sie nicht mal. Wahrscheinlich ist es aber auch genau so in die andere Richtung. Wie das immer so ist mit der Chemie.

LG, Dr.Stech
Die Frau kontrolliert ihren Sex, weil sie für Sex all das bekommt, was ihr noch wichtiger ist als Sex. - Esther Vilar


Zitieren
Es bedanken sich: Morgenmuffel,Sveto
(20.10.2021, 14:26)Dr.Stech schrieb: Ich war zig mal bei ihr.
LG, Dr.Stech

Für 200/h?

Wie bist Du an die "Extras" gekommen?

Wir sehen uns im Puff!

Nomad
Zitieren
Nein, ich zahle nie mehr als 150,-. Sie hat sie mir einfach gegeben. Hab sie sogar drauf hingewiesen, dass ich sie nicht bezahlt habe. Das war beim ersten Date. Später haben wir nie wieder drüber geredet und die Extras wurden noch ein paar mehr...
Die Frau kontrolliert ihren Sex, weil sie für Sex all das bekommt, was ihr noch wichtiger ist als Sex. - Esther Vilar


Zitieren
Es bedanken sich: Morgenmuffel
Dann muss es an unserer fehlenden Chemie gelegen haben, obwohl die Session vielversprechend anfing - oder sie hat ihr Geschäftsmodell geändert, ist abgebrühter geworden und versucht zumindest Neukunden möglichst nach dem Minimax-Prinzip (minimaler Einsatz bei maximalem Ertrag) zu behandeln.

Ich hatte ja schon hunderte Girls vor der Flinte und habe daher den Vergleich - aber mein Erlebnis mit Cindy war wirklich nix...

Wir sehen uns im Puff!

Nomad
Zitieren
Es bedanken sich: Nonymus,Dr.Stech,Chris33,Thomas071,Morgenmuffel