Erfahrungen mit Onlineportalen?
Hat jemand in letzter Zeit wieder gesext.de ausprobiert?
Mich haben da die Mondpreise abgeschreckt, früher gab es aber zwischendrin ein paar faire Angebote.
Zitieren
Es bedanken sich: ins-knie-gefickt
(14.06.2020, 08:42)Marc1969 schrieb: Gute Idee. Aber sind Haus- und Hotelbesuche auch in Hessen erlaubt? Sicher?

Ist doch einfach:
- Google Suche nach "Corona Verordnung Hessen"
- Passendes Dokument "Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung" in der aktuell gültigen Fassung öffnen
- Suche im Dokument nach "Prosti"

4 Treffer, alle im §2, Absatz 1, Punkt 2:
Zitat:(1) Der Betrieb folgender Einrichtungen und folgende Angebote sind für den Publikums-verkehr untersagt:

2. Prostitutionsstätten im Sinne des Prostituiertenschutzgesetzes vom 21. Oktober 2016 (BGBl. I S. 2372), geändert durch Gesetz vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626), Bordelle, Prostitutionsveranstaltungen im Sinne des Prostituiertenschutzgesetzes und ähnliche Einrichtungen

Der selbe Kram wie schon in BaWü: Puffs, Clubs, Bordelle, Hurenwohnungen, usw. haben geschlossen zu sein. Der Rest (Hausbesuche, Escort, Outdoor, Straßenstrich) ist also erlaubt weil er nicht explizit verboten wurde.

Wer es nicht glaubt schaue ins ProstSchG, habe den § zur Definition von Prostitutionsstätten schon mal in einem anderen Thread zitiert.
Zitieren
Es bedanken sich: haba,Marc Aurel,Homer J,Bronto8,Stuart,Jan_Meyer,lowe,Investor
Hallo,

hat eigentlich jemand hier eine Ahnung wieviel eine Standardanzeige bei ladies.de kostet und wie lange die geschaltet bleibt?
Auf der Webseite stehen keine Preise bei der Beschreibung der Inserate.
Um dort anzurufen bin ich nicht neugierig genug.
Per Google fand ich lediglich irgendwas aus 2010.
Irgendwie überascht es mich, dass nicht einfach eine Preisliste zu finden ist.

Gruß,
random
Zitieren
Eine normale Anzeige kostet 100 EUR pro Woche.
Zitieren
Es bedanken sich: Homer J,random,Heini
Geht's nur mir so, dass Ladies.de (Desktop) seit heute Nachmittag gar nicht erreichbar ist, oder die Seite sich nur teilweise aufbaut?
Zitieren
Es bedanken sich: thaimaster
(20.06.2020, 00:54)Wonno schrieb: Geht's nur mir so, dass Ladies.de (Desktop) seit heute Nachmittag gar nicht erreichbar ist, oder die Seite sich nur teilweise aufbaut?

Mal geht sie, Mal geht sie nicht. Zwischendurch lief sie wieder normal. Z.z. ist sie wieder down.
Zitieren
Es bedanken sich: thaimaster
Hallo!
Auf dem Handy läuft die Ladies Seite normal!
Was mich wundert ist wenn man nur den Ort eingibt erscheinen auch normale Anzeigen ohne „nicht aktiv“ o.ä. !!
Sind diese uralt oder bieten manche trotzallem Treffen an? Wäre ja sehr leichtsinnig - wer weiß wer da so noch alles auf der Seite guckt!?!
Zitieren
Es bedanken sich: thaimaster
Scheinen Serverprobleme zu sein. bei Classic.ladies.de hapert es mit dem Laden der Bilder. Beim m.ladies gibt es auch Probleme beim Suchen im Umkreis.
Ist der Bilder Server von Ladies.
Clear mal den Cache und die Cookies auf Deinem Browser und ruf ne Ladies Seite auf: Warten auf Bilder1.ladies-cdn.de
Ist sicher eine Basis für alle Seiten..

Also Geduld...
Das glaube ich nicht, Tim.
Zitieren
Es bedanken sich: Bronto8
Die scheinen Cloudflare auszuprobieren. Technisch hätte ich ja erwartet das die das vorher probieren und nicht am lebendem Objekt herumdoktern ...
Ist mir auch ein wenig rätselhaft was die sich davon erhoffen.
Ich denke, dass das Gehirn eines Mannes ursprünglich wie ein kleiner leerer Dachboden ist und du es mit solchen Möbeln füllen musst, wie du möchtest. (Sherlock Holmes)
Zitieren
Es bedanken sich: Al-B.,Homer J,Jerry
#90
Die schalten Cloudflare ja nicht unbedingt zum Ausprobieren scharf, sondern eventuell weil sie wirklich per DDoS massiv attackiert werden? Sowas kommt ja immer wieder mal vor.
Vielleicht mag ja jemand die Seite nicht ...
Zitieren
Warum sollte Cloudflare keinen Sinne machen? Gerade bei Prostitution fallen mir viele ein, die ein Problem mit der Seite haben könnten. Ich zähle auf: Wütende LK, Prostitutionsgegner, aufgebrachte Pimps, irgendein Feminismus-Verein, irgendwelche "Frauenbefreiungs-Helden", zornige CDL mit einem Nerd als Kunde oder Freund (gerade Asiaten sollen ja fit sein bei sowas), usw usf

Also ich fände es mit meinem Laienwissen sinnvoll, die Seite abzusichern. Lasse mich aber gern vom Gegenteil überzeugen.
Zitieren
(20.06.2020, 09:29)HMueller schrieb:  mit einem Nerd als Kunde oder Freund (gerade Asiaten sollen ja fit sein bei sowas)

Merkste selber?
Zitieren
Es bedanken sich: Homer J,Gabriel,disillusioned
(20.06.2020, 09:29)HMueller schrieb: Also ich fände es mit meinem Laienwissen sinnvoll, die Seite abzusichern
Als Anregung zum lesen warum Cloudflare nicht unbedingt die beste Lösung ist:
https://tech.tiq.cc/2016/01/why-you-shou...loudflare/

Ladies hat eine im grossen und ganzen nicht statische Seite da die ja für jeden Request auf die Datenbank gehen müssen um Ihre Ergebnisse in Echtzeit auf die Strasse zu bringen, das kann Cloudflare nicht weg puffern. Die können "nur" die statischen Daten auffangen. Bild ( ja viel Daten), und die restlichen Dateien die so anfallen) Dafür würde aber eine andere Lösung reichen.

Wenn ich dort das sagen hätte würde ich sowieso bei der eigenen Software ansetzen. Die haben Ihre Seite gerade neu gemacht: mit Steinzeittechnik. Mir wird schlecht wenn ich mir das da anschaue.

lw
Ich denke, dass das Gehirn eines Mannes ursprünglich wie ein kleiner leerer Dachboden ist und du es mit solchen Möbeln füllen musst, wie du möchtest. (Sherlock Holmes)
Zitieren
Es bedanken sich: schneekönig,Homer J,Gabriel,pfl.
Ich habe heute diese Seite gefunden:

https://www.chixxi.com/

Hat jemand Erfahrung mit dieser Seite?

Die inserierenden Frauen sind telefonisch schwer erreichbar. Das Problem kenne ich auch von ladies.
Zitieren
Danke Lustwandel, wieder was gelernt. Ich dachte Cloudflare sei einfach ein CDN, ist wohl mehr und so kritisch hatte ich es bisher nicht gesehen.

Heute habe ich eine neue Vokabel gelernt: Rinsing

Rinsing ist, wenn Mädels regelmäßig Fotos und Videos schicken und Männer dafür bezahlen. Nicht so meins, aber sonst finde ich mysugardaddy.de recht interessant. Wie hoch der Fake Anteil ist? Keine Ahnung, aber es gibt viele Profile, die zumindest authentisch wirken.

Mehr vielleicht demnächst dazu.

Viele Grüße 
Gabriel
Zitieren
Ich weiß, dass einige Clubmädels auf SD inserieren.
Zitieren
(20.06.2020, 23:10)Stuart schrieb: Ich weiß, dass einige Clubmädels auf SD inserieren.

Was bedeutet die Abkürzung SD?

Gr VW, bzw. Gibt es einen funktionierenden Link dazu.
Freier Lobbyist 
Zitieren
SD = Sugardaddy

Z.b. Www.mysugardaddy.de
Zitieren
Es bedanken sich: verweser
(20.06.2020, 15:40)Lustwandel schrieb: Die haben Ihre Seite gerade neu gemacht: mit Steinzeittechnik. Mir wird schlecht wenn ich mir das da anschaue.

lw

Als Technikversierter wird du mich vielleicht hauen wollen, aber: Was ist daran so schlimm, wenn die Seite im Großen und Ganzen für mich und andere als Nutzer ihren Zweck erfüllt?

Um mal wieder was zum Thema zu schreiben:
Was ich vor Kurzem angekündigt habe, also den Tag in FFM mit mehreren "Versuchen" bei Ladies.de, hab ich noch nicht umgesetzt. Zurzeit buche ich immer noch ganz spießig und mit deutsch-ordentlicher Regelmäßigkeit einige Stamm-DL. Was ich aber spannend finde, ist zu beobachten, wie die Zahl der Anzeigen täglich hochgeht. Jetzt, wo die Grenzen offen sind...
Zitieren
Es bedanken sich: Jan_Meyer
Hallo,

weiß jemand warum auf ladies.de keine Preise in den Anzeigen der SDL genannt werden?
Auf anderen Portalen sind zwar auch bei vielen Anzeigen ist keine Preise angegeben, ladies.de sieht das aber gar nicht vor.

Im Profilbogen gibt es zwei Felder, die mit Kosten zu tun haben.
https://www.ladies.de/_resources/78376b2...lbogen.pdf
Mindestbuchungsdauer: ______h
GV ab ca. ______€ Wird nicht veröffentlicht!

Vollständige Preisangaben sind das aber nicht.
In den Anzeigen stehen keine Preise und bei der Suche gibt es keinen Filter für Preise.
Lediglich im Freitext-Feld einer Anzeige könnte eine Anbieterin ihre Preisvorstellungen reinschreiben.
Gesehen habe ich das aber noch nicht und eventuell ist das nicht erwünscht und wird zensiert.


Gruß,
random
Zitieren