Bali
Hallo Gemeinde

Wie schaut die Szene in Bali aus. Fahre leider mit meiner Frau dort hin möchte aber ev. ein paar Massagen (und mehr) ausprobieren.

Gibt es Tipps für Legian Beach.

Danke für die Hilfe
Heli
Zitieren
Jo, gab es hier bereits !

Wenn Du die Rubrik ASIEN bis fast zum Ende "durchblätterst", wirst Du mehrere Antworten zum Thema Bali finden oder die Suchfunktion benutzen!

Mein Nachbar ist gerade da (6 Wochen Bali mit viel Tauchen, und da er Junggeselle ist, auch hoffentlich mit häufigem Pimpern), dem konnte ich bereits mit einem Ausdruck vom betr. LSH-Trööt helfen.

Bei Bedarf nehme Dir Contis von hier mit - die Asiaten haben "kleinere" und die Qualität ist auch nicht so besonders! Wenn sie aber in der Mitte immer durchknicken, nützen Dir die von hier auch niX !

Ficken hat Zukunft!
Knallerkalle
......................................................
Glücklich sind die Zikaden,
denn sie haben stumme Frauen!
Zitieren
@Maierheli: Beim letzten Mal hattest Du nach Saigon gefragt - da fehlt auch noch ein Bericht? https://www.lustscout.men/wbboard/showthread.php?p=388494#post388494

Hier im Forum gibt's doch schon einiges zu Bali, erinnere mich an die von Ramage u.a.
Oder suchst Du 'was, was Du hier nicht finden konntest?
Weitere Links zu Escorts hat Sarado zusammengetragen, oder guck auch hier: http://www.worldsexguide.com/forum/forum....php?f=950
Gruß,
LXS
Zitieren
Member seit 2007, schon in Saigon u.a. gewesen, und immer nur Anfragen, nie mal selber was an Infos beigesteuert, obwohl offenbar viel unterwegs. Das kann nicht der Sinn eines Forums sein, immer nur ziehen. Traurig. Und dann noch zu faul zum Selberlesen. Offenbar ein Kollege, der es gern hat, wenn man ihm ständig alles auf einem Silbertablett serviert.

7 Beiträe in 2 Jahren, und 7 Anfragen zu verschiedenen Reisezielen, wo er auch überall schon war:

https://www.lustscout.men/wbboard/search.p...id=3399738

Also von mir nichts mehr.

Grubert
Zitieren
Hi

Ihr habt Recht ich lese viel aber bin meist zu faul um zu schreiben. Dass ist sicher nicht die Idee eines Forums. Es stimmt ich komm auch viel herum nur leider oft nicht alleine.

Ho Chi Minh: ich hab dort eine Anfrage gestellt. Hab meine Reise dorthin leider verkürzen müssen. Ich hab im Sheraton in der Altstadt gewohnt. Im Umkreis waren einige Bars wo mich die Mädchen reinziehen wollten. Hat mir aber icht so gefallen, und bin daher nicht angetreten.

Bin dann zum Glück wieder nach Bangkok bzw. Phuket.

Die Beiträge die hier über Bangkok und Phuket etc. zu lesen sind sind eh nicht zu toppen. Außerdem finde ich kann ich nichts wesentlich neues dazu beitragen. Ich war heute 6 mal in Bangkok aber es läuft meist immer nach dem gleichen Schema ab. Am ersten Tag "warmficken" im Eden. Dann die 1. Nacht Nana Entertaint Plaza meist nehm ich dann eine mit ins Hotel. Die bleibt dann wenn Sie gut war/ist einige Tage 2-3 bei mir. Dann ruf ich meine Thaifreundin an, dass ich im Land bin. (Sie ist aus dem Isaan (wo auch sonst) her und lebt aber immer dort (fahr sie auch manchmal ohne vorankündigung besuchen, sie wohnt bei Ihren Eltern).

Wenn Sie dann da ist ist es eh wie in Europa (punkto Beziehung).

Dann meist noch einige Tage nach Phuket (wenn geht alleine). Dort geh ich meistens in die Tiger Disko und selten alleine nach Hause.

Viel mehr tut sich bei mir leider nicht. Ich lese immer mit Begeisterung die Artikel von Euch und wünsch mir es euch nach zu machen (vorallem dir lieber Major, Du bist ein Gott für mich). Habe auch schon auf deiner HP allerlei downgeladet.

Wenn ich in Singapore bin geh ich meist in den Orchard Tower (falls meine Farangfreundin nicht mit ist). kenn dort sonst nichts. leider

Wenn ich in Hongkong bin nehme ich meist meine Thaifreundin mit (wie Dumm kann einer alleine sein?)

In Dubai hat sich die Lage punkto Hotel verschlechtert. Dort gibt es seit dem Frühjahr neue Regeln beim Mitnehmen ins Zimmer. Die Abschlepp-Bars sind immer noch die gleichen wie hier im Forum geschrieben nur hatte ich vor ein paar Wochen Probleme meine Dubai-Freundin (kenn ich schon lange) mit ins Zimmer zu bringen. War nicht möglich. Meine "Freunding hat mit gesagt ich soll das Fourpoints by Sheraton buchen, dort nimmt man es lockerer.

In Afrika meide ich meist den Paysex.

Jetzt in Indonesien fährt meine Farangfreunding mit. deshalb hab ich nach Massagen + mehr gefragt wo ich am Abend noch schnell mal entspannen gehen kann ...

Sonst tut sich bei mir nix. Also weiß ich nie was ich im Forum berichten kann.


Man möge mir bitte Verzeihen und Gnade walten lassen.

Danke fürs Verständnis.

Heli

PS: für Istanbul hab ich auch mal angefragt nur leider die Antwort zu spät bekommen. Ich war ganz keusch dort - kann also nichts berichten. Sorry
Zitieren
Sorry Korrektur

heute war ich noch nicht 6 mal in Bangkok sondern heuer (2009). heute wäre vielleicht doch ein wenig zu anstrengend mit 6 x hinfliegen und wieder retour.

LG
Heli
Zitieren
@Maierheli:
Das nenne ich 'mal einen Anfang.
Alle Punkte, wenngleich 1-2 Zeiler je Location sind durchaus interessant und für andere Scouts hilfreich.
Gruß, LXS
Zitieren
#8
Wenn du mit Madame unterwegs bist, sind eher Massagen tagsüber angesagt? Vom Preis-Leistungsverhältnis sind dann die Balinese Spa (180 pro Stunde in den VIP-rooms mit Dusche plus 400-500 für die Lady für FS) und evtl. noch das Kuta-Timor-Hotel (300 für 3 Std. plus Tip wie gehabt) akzeptabel. Im Grahadi sehen die Mädels gut aus, aber Englisch ist ein echtes Problem. Alles unterdurchschnittlich im Vergleich mit BKK.

Ist jeweils in Kuta, um die Ecke von Legian, Adressen s. Google. Sanur mit den X-Häusern ist billiger, aber weiter weg und vom Service her hohes Risiko.

Ehrlich gesagt, pimper lieber dein eigenes Mädel.
Zitieren
Hallo Gemeinde

Ich war wie gesagt in Bali, zwar mit Madam aber man kann sich ja mal umschauen.

Ich war 4 mal im Bugar Star (Massageschuppen in der Sunsetroad Legian) kennt jeder Taxifahrer.

Zum Ablauf:

Man wird gefragt was man will. Ich hab immer Massage genommen ohne Steambath. Es wurden 150.000 Rupien aufgerufen.

Dann sucht man sich ein Mädchen aus der Fishbowl aus. (fast alle aus Java). Dann geht man in den ersten Stock und wird dort in ein "Abteil" geführt. (klein bis sehr klein, oben offen und nur mit einem Vorhang geschlossen. Es gibt jedoch auch 2 Zimmer die grösser sind und mit einer richtigen Tür.

Dann wird ersteinmal massiert. Und zwar richtig gut. Kurz bevor die Dame mit der Massage fertig ist wird man gefragt ob man auch eine Spezialmassage haben will. Natuerlich ja, ist ja auch der Hauptgrund meines Besuches.

Habe mir von Nr. 17 und Nr. 90 einen sehr sehr guten Blowjob geben lassen (ohne, wobei nr. 17 zuerst gemeint hat es ist besser fuer uns beide wenn mit ....., aber hat dann trotzdem ohne geblasen (mit CIM).

Nr. 10 hab ich 2 x gebucht. Grosse Brueste, Super blasen und Supper zum Bumbsen.

Irgendwie war es antörnend die Mädchen von den anderen "Abteilen" stöhnen zu hören. (hat irgendwie Swingerclub Atmosphäre).

Die Mädchen haben immer mit 1.000.000 angefangen. (Hab meistens 500.000 gegeben (sicherlich ueberbezahlt aber was soll man machen wenn sie klein Heli knetet wärend man mit Ihr verhandelt.


Danach ab zur Dusche (2 kleine Kabinen stehen zur Verfuegung. Man rennt mein einem Handtuch um den Bauch bei allen anderen Leuten vorbei. Aber mich stört das nicht.


Einmal bin ich von einem Taxi auch nach Sanur gebracht worden. Hab leider den Namen vergessen. Aber auf alle Fälle liegt dieses Anwesen auf der Hauptstrasse in Sanur kurz nach der Kurve wo die Strasse dann nach Norden verläuft.

Man fährt mit dem Taxi in ein Anwesen in dem etliche Häuser stehen. Dann geht man zum Haupthaus wo im Freien die Damen sitzen.

Ich hab mir eine ausgesucht. 600.000 werden aufgrufen. Dann geht man zu einem der freistehenden Häuser und verrichtet dort seine Dienste. Es gibt auch ein Badezimmer im Haus aber das ist sicher nicht das beste was es gibt in Bali. Dusche kaputt. Klo funktioniert überhaupt nicht.


Die Damen auch nicht so der Bringer. Es ist auch ein gewisser Körpergeruch bzw. Muschigerucht zu spüren gewesen.



Sonst kann man meines Erachtens in Bali nur Touristinen in den Discos aufreissen (Asiatische, voll besoffene Mädchen. Ich hatte viel Spaß mit 2 aus Taiwan bis Madam dazugekommen ist .....)

Ich hoffe für das Forum etwas begetragen zu haben.

Heli
Zitieren
Sorry heißt STAR BUGAR und nicht Bugar Star

Heli
Zitieren
Hi Maierheli,

sorry, ich war in den letzten Monaten leider ein wenig zu sehr beschäftigt, sonst hätte ich dir vorab noch ein paar Infos gegeben. Ja, auf Bali kann man eine Menge Spaß haben.

Den Massagesaloon kenne ich leider nicht, doch die Preise die dort aufgerufen werden sind in der Regel immer so hoch. mit 500k liegst du da noch einigermaßen gut. Ich habe in der Regel zwischen 400 und 600k bezahlt. Es ist halt schwer zu verhandeln, wenn die Dame dein bestes Stück in der Hand hat.

Kuta, Legian und Seminyak sind wirklich teuer. Vor allem die 600k im Wohnungspuff finde ich ziemlich überteuert. Du hättest lieber nach Sanur fahren sollen. Dort kostet die Nummer nur zwischen 200 und 300k IRP. Außerdem hatte ich dort nie Probleme mit den Damen. Der Service war immer Exzellent.
Zitieren
Zun Abschleppen (Paysex) : Mbargo,Paddys usw.Da wirst du auch angesprochen.
Wenn später wird : Double Six Club.Die rennen dort alle hin,wenn das Paddys schliesst.Extrem viele Hooker dort.

Beste Location (hat auf bis morgens) : Bar,neben Double Six.Am Strand richtung Kuta,du hörst schon die Musique.Meist spielen Livebands.

Weiterhin in fast jeder Bar in Kuta.

Non Paysex : Ebenfalls überall.Die Asiatinnen sind sehr offen.Aussidamen ebenfalls (zumindest im Urlaub).

Saufen : Überall,macht einen Heidespass dort.
Zitieren
Ich fand es extrem schwierig auf Bali, eine echte Balinesin ins Bett zu bekommen. Im Paysex ist mir das nie geglückt, privat zweimal (einmal ein zierliches Püppchen vom Hotel, einmal ein Urlaubsflirt aus einem Shop). Die anderen Girls, die ich gesehen habe, waren entweder aus Java oder sonstwo aus Indonesien oder ausländische Nutten.

Die feingliedrigen Balinesinnen sind grundverschieden von allen Asiatinnen, die ich sonst kenne. Ich stehe halt mehr auf diesen Typ:

[Bild: 4134988614_4153bf2cc6_m.jpg] [Bild: 2266477914_06a5748771_m.jpg] [Bild: 1410573335_3ac3a5e265_m.jpg]

und nicht auf die asiatischen Pfannkuchengesichter:


[Bild: 3735594806_2bed4f792a_m.jpg]
Hard Rock Hotel, Kuta, Bar Tänzerinnen

Falls jemand brauchbare Tipps hat, ich würde schon gerne wieder Bali besuchen. Die Insel, die Menschen und ihre Kultur sind faszinierend. Zum Ficken ist das nicht die richtige Location, die Zentren wie Kuta sind Drecklöcher und die Nutten haben ebensolche, da kann ich auch ins BHV oder nach TJ gehen.

Hoteltipp von mir: Aman Resorts
Die haben drei verschieden Locations auf Bali und man kann problemlos von einem Resort zum anderen wechseln. Vorteil: keine Kinder erlaubt und Verhältnis Angestellte zu Gästen ist ca: 2:1, luxuriös.

Amanusa in Nusa Dua, nahe zu Denpasar, Kuta und Sanur

Amandari im Landesinneren, mitten in den Reisterrassen gelegen, Nähe Ubud

Amankila am Meer im Osten der Insel gelegen, in der Nähe von Manggis

und als Ergänzung gibt es da noch das
[Bild: 0029.gif]

Amanwana auf der Insel Moyo. Das ist der ideale Ausgangspunkt, wenn man die Komodowarane besuchen will. Das Hotel bietet eine Schiffstour in den Komodo National Park und gegen ein entsprechend hohes Bestechungsgeld waren wir auch auf Komodo bei den Waranen. Auch wenn das Amanwana "nur" ein Zeltcamp ist, der Besuch rentiert sich wirklich. Es ist einfach per Helikopter von den anderen Resorts aus zu erreichen.

Das sind alles keine anonymen Hotelburgen, sondern wirklich gute Resorts, die inmitten einer traumhaften Landschaft liegen. Ab und zu verirrt sich mal ein Gecko ins Zimmer ...
[Bild: 0011.gif]


Gruß
Pikashu [Bild: smilie_denk_24.gif], der keine Prozente bekommt, sondern nur begeistert war


Is everything clear as mud now?
I spent a lot of my money on booze, birds
and nice cars. The rest I just squandered.
Zitieren
Also 600k sind schon heftig. Ich war mit Familie da und habe zwischendrin nur 2 (Ab-) Stecher gemacht. Beide habe ich auf der Straße bzw. am Strand aufgegabelt. 1x für 200k, einmal 500k, war mir klar, dass zweiteres überteuert war, aber langes, volles Programm mit ausgiebiger Rundfahrt durch den Ort auf dem Moped und Fick-Action im Freien.

Aber Bali ist kein ausgesprochener Sex-Tourismus-Ort. Trotzdem muss man nicht nach Gelegenheiten suchen. Brauchst nur als Mann allein 30 Minuten spazieren gehen, und mit etwas nonverbaler Kommunikation hast Du mindestens eine Frau erobert.

Kalle
Keep on fucking!
Zitieren
@ Kalle

Der Preis ist mir egal, wenn es sich um eine echte Balinesin handelt. Die kann auch 600 Dollar oder mehr kosten. Die Preise auf Bali werden zur Zeit sowieso durch die russischen Touristen in die Höhe getrieben, die ohne Nachfrage jeden Preis akzeptieren.

Gruß
Pikashu, "begeistert" vom Wetter in Frankfurt [Bild: smilie_wet_014.gif]
Is everything clear as mud now?
I spent a lot of my money on booze, birds
and nice cars. The rest I just squandered.
Zitieren
Hallo allerseits

Da ich gerade auf Bali (Kuta) bin, schnell mal paar kleine Infos von mir.
Bin wie immer nie alleine unterwegs, also nehme ich nur die Massage Dienste in Anspruch, da meine bessere Hälfte nicht auf Massage steht.

Im Gegensatz zu vielen Infos im Netz, bin ich nicht mehr der Meinung einen besonderen Massage Salon oder Spa zu suchen um "bedient" zu werden.
Wenn man ein Girl gefunden hat, was optisch in das Raster passt, kann man es mittlerweile überall drauf ankommen lassen.
Von den umgerechtnet 5 € für die Massage (1h) kann eben auch hier niemand mehr leben.
Im Moment hab ich eine kleine Freundin aus Java im Balinese Spa in der Jl. Setia Budi No. 234.
Sie hat mich nie drauf angesprochen ausser wo die Auswuchtung unter dem Handtuch dann nicht mehr zu übersehen war kam :
can i help you ?.
Danach folgte bei ihr ein klasse Handjob mit viel Gefühl, Cream und Zungenküssen.Lina Nr. 75.
Schön ist dort, daß man sich das Girl im Schaufenster aussuchen kann.
Allerdings hat man am Ende das Problem das Sie einem die Höhe des Tip überlässt.
Übrigens sind in der Straße noch mehrere Massageläden.
Der letzte ist das berüchtigte Kuta Bugar.
Dort wird nach der Drehung auf den Rücken immer sofort an das "Teil" gefasst und losgebettelt.
Natürlich wird versucht horrende Preise einzufordern, aber auch wenn man horny ist, muss man einfach unerbittlich bleiben, sonst versaut man das ganze Preisgefüge.
100000 Rupia (9€) sollten bei Handjob das Maß sein - auch wenn sie mit 400000 Rupiah anfängt zu handeln.
Die nächsten 10 Tage werde ich noch ander Locations testen, speziell Voll Service Läden.
Aber zu Lina werde ich regelmäßig zurückgehen, haben einen gute Beziehung aufgebaut, wenngleich ich nicht zu denen gehöre, der im geringsten denkt, das es nicht einseitig ist.
Am ende gehts immer um die Kohle und nur um die Kohle, deshalb würde ich mir in Asien nie eine Freundin suchen.

Guten Morgen in Deutschland
Zitieren
Hi Surf-doggy,

danke für den Bericht, Du hast die richtige Einstellung. Ich hoffe es kommt noch mehr! Da ich im Laufe des Jahres noch da aufkrezen will, wäre natürlich alles interessant. Was man an Infos findet ist meist schon älter, vor allem nicht sehr aufschlussreich und es fehlen aktuelle Hinweise auf Preise etc.

Vor allem würde ich gerne wissen, wie ist das mit den Mädels in den Hotels, werden die eher zugelassen bzw. welche Hotels machen keine Probs? Vielleicht könntest Du Dich ja mal etwas umhören, die Mädels wissen das auch alle sehr genau.

Weiter viel Spaß!

Grubert
Zitieren
Hi Major

Also in den kleinen Hotels sehen es die Balinesen nicht so gerne, aber bin zur Zeit im Discovery Kartika Plaza - das teil ist so groß, dass niemand wirklich weiß wer eingecheckt hat und wer nicht, zumal man zwar von der Straße durchleuchtet wird, aber von Hinten durch den wunderschönen Pool Garden auch jederzeit zum Zimmer gehen kann.
Sehr zu empfehlen, allerdings auch sehr teuer, hatte Last Minute da bekommt man es fast geschenkt.

bis demnächst - gehe morgen wieder auf die Pirsch
Zitieren
Danke Surf-doggy,

das Hotel schau ich mir dann auf jeden Fall mal an. Wenn Du noch was Verlässliches hörst in der Beziehung, wär nett wenn du es dann hier bringen würdest.

Grubi

edit: Hmm, Preise finde ich auf der hp

http://www.discoverykartikaplaza.com/

gar nicht, wo hattest Du es denn gebucht??
Zitieren
www.weg.de - allerdings nur als Pauschalreise, dann allerdings für 9€ pro Nacht, wenn mann 1000€ für den Flug abzieht.
Normalerweise ca 200 $

beste Grüße
Zitieren